FANDOM


07 MedienkompetenzBearbeiten

Jenkins, Henry u.a. Confronting the Challenges of Participatory Culture. Media Eduaction for the 21st Century. 19. Oktober 2006. Veröffentlicht unter http://www.newmedialiteracies.org/files/working/NMLWhitePaper.pdf

Sebastian Sattler, Plagiate in Hausarbeiten, Erklärungsmodelle mit Hilfe der Rational Choice Theorie. Mit einem Vorwort von Andreas Diekmann, Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2007, 298 Seiten, ISBN 978-3-8300-3068-3

Valentina Djordjevic; Robert A. Gehring; Volker Grassmuck; Till Kreutzer; Matthias Spielkamp: Urheberrecht im Alltag – Kopieren, Bearbeiten, Selbermachen, bpb, Bonn 2008, 385 S.

08 Zusammenarbeit in Forschung und Wissenschaft, Open AccessBearbeiten

http://www.open-access.net/

(Dieses Thema wird bereits ausführlich in der Liste behandelt.)

09 Digital DivideBearbeiten

  • Donat, Elisabeth: Determinants of Internet Usage, An In-Depth Analysis of the Digital Divide, Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2008, 194 Seiten, ISBN 978-3-8300-3878-8

Kann hier mal jedmand durchsehen ob es sinnvolle Paper gibt:

http://en.wikipedia.org/wiki/Digital_divide

10 Offene Standards und Normen, Open SourceBearbeiten

  • Ralph Stöckl, Zur Beitragshöhe von Open Source Programmierern, Weblogautoren und Onlinecommunity-Mitgliedern, Eine Analyse mit Hilfe partizipationsökonomischer Ansätze, Verlag Dr. Kovac, Hamburg 2010, 322 Seiten, ISBN 978-3-8300-5113-8
  • Volker Grassmuck: Freie Software - Zwischen Privat- und Gemeineigentum, 440 Seiten, ISBN 3-89331-569-1, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2004, 2. aktualisierte Auflage
  • Stallman, R. M.; Lessig, L. & Gay, J. Free Software, Free Society: Selected Essays of Richard M. Stallman Free Software Foundation, 2002
  • Linus Torvalds, David Diamond: Just for Fun – Wie ein Freak die Computerwelt revolutionierte. Carl Hanser Verlag, München 2001 (Originaltitel: Just for Fun – The story of an accidental revolutionary, übersetzt von Doris Märtin), ISBN 3-446-21684-7
  • Glyn Moody: Die Software Rebellen. Moderne Industrie, Landsberg 2001 (Originaltitel: Rebel Code, übersetzt von Annemarie Pumpernig), ISBN 3-478-38730-2.
  • Steven Levy: Hackers: Heroes of the Computer Revolution. Doubleday 1984, ISBN 0-385-19195-2
  • Staatliche Stellen sollten nur offene Standards für die Kommunikation bzw. Datenaustausch zwischen Bürgern und Ämtern verwenden. Dies ermöglicht es dem Bürger kostengüstigere oder eher sogar kostenlose freie Software zu verwenden und sich nicht an einen Software-Anbieter zu binden. Dies gilt natürlich genauso für die staatlichen Stellen.
Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Verbaende-beklagen-schleichende-Abkehr-von-offenen-Standards-973716.html

zur Übersicht aller Themen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki